Menu

Monthly Archives: Juli 2015

  • ParisHotelDeVilleHDR
  • ParisPlaceDeLaConcordeHDR
  • ParisVorEiffelturmHDR

Paris die Stadt des Urins

Ich war nun schon 3 mal zu Besuch in Paris, also erschien es sinnvoll auch bei unserem Trip in die Bretagne in Paris einfach halt zu machen und ein bischen zu bummeln. Als wir ankamen war es angenehm warm. In Paris gibt es viel zu sehen: Den Eiffel Turm, den Arc du Triomphe, Notre Dame, Sacre Coeur, usw Man sollte sich zeit nehmen und sich auch die Menschen einmal anschauen. Wenn man Paris besucht ist eines einfach Pflicht: sich ein schönes kleines Restaurant suchen und richtig schön französisch essen. Wir sind losgezogen und haben uns ein süßes kleines Bistrot gegenüber eines Theaters gesucht und erstmal eine Weile Leute beobachtet. Als […]

  • IMG_20150625_224357
  • IMG_20150726_000007

Raid Golfe du Morbihan – Die letzten Kilometer

An die Pause bei km70 erinnere ich mich noch sehr genau, auch daran wie erschöpft ich zu dem Zeitpunkt schon war. In der Entfernung konnten wir das Jubeln hören. Freunde und Verwandte haben ihre Läufer begrüßt, die wie wir bei Regen in die Halle einliefen. Bevor wir rein kamen und über die piepsende RFID Matte gelaufen sind hieß es aber erstmal wieder die Wasservorräte auffüllen. Ein Piepsen empfing uns und wir konnten ins Trockene flüchten. Die Sporthalle war unterteilt Es gab ein paar Tapeziertische auf denen man etwas zu Essen bekommen konnte, einen abgesperrten Bereich in dem sich einige haben massieren lassen und die Tribüne auf der sich einige mit […]

Raid Golfe du Morbihan – nochmal 35km

Ich hatte schon 35km in den Füßen als es hinter mir rief „Bist Du Deutscher?“. Es hat mich ein paar Sekunden gekostet zu registrieren dass mich jemand in Deutsch angesprochen hat. Wenn man schon mehrere Stunden für sich selbst unterwegs war und eigentlich mit niemandem gesprochen hat ist es nicht ganz einfach sofort zu kapieren das man gerade angesprochen wurde. „Ja ich bin Deutscher“ war meine simple Antwort. „Lauf weiter, ich hole Dich nachher ein. Wir können dann reden.“ Arnaud hat mich wenig später eingeholt und dann haben wir uns unterhalten. Nach einigen Stunden in denen ich alleine unterwegs war hatte ich endlich jemanden um mich zu unterhalten und wir […]

  • IMG_20150626_101939
  • IMG_20150626_114817
  • IMG_20150626_123739
  • IMG_20150626_132116
  • IMG_20150626_140102

Raid Golfe du Morbihan – Die ersten 35km

Seit Tagen grübel ich nun schon darüber was ich eigentlich hier alles schreiben soll, denn ich denke dass die Meisten die dies hier lesen keine Lust auf seitenweise Text haben. Ich muss aber alleine schon aufgrund der langen Zeit, die ich unterwegs war, mehrere Posts hieraus machen. Außnahmsweise war ich am Morgen vom Lauf nicht so nervös wie ich es von früher kenne. Um 9:20Uhr sollte der Bus in Richtung des Hafens von Crouesty abfahren. Knapp 2h vorm Start des Laufs kam ich hier an und hatte zeit die verbliebene Nervosität mit ein wenig dösen auf dem Asphalt zu vertreiben. Immer mal wieder wurde ich auf meine Schuhe angesprochen, auf […]

Raid Golfe du Morbihan – Laufmesse

Ein Ultramarathon ist nicht nur ein langer lauf, er ist eine Reise, eine Erfahrung und ein großartiger Weg Land und Leute kennenzulernen. Zusätzlich zu all dem habe ich natürlich auch meinen Körper bis über das mir bisher bekannte Level hinaus gestresst, dazu aber später ein bischen mehr. Jeder größere Lauf, an dem ich bisher teilgenommen habe, fängt auf der Laufmesse an wo man seine Startnummer und die Laufunterlagen abholt. Letzte Woche Donnerstag (25.6.) kamen wir nach einer langen sightseeing Tour durch die Bretagne in Vannes an um meine Laufunterlagen abzuholen. Die Laufmesse war recht klein, es gab ein paar Stände, an denen ein paar weltweite (mit französischem Hintergrund) Ultramarathons beworben […]