Menu

Monthly Archives: März 2014

Stauwehr im Englischen Garten

Heute haben wir eine kleine Ausfahrt in den nördlichen Teil des Englischen Gartens gemacht. Hier gibt es nicht so viele Touristen, wobei wir feststellen mussten dass es hier unglaublich viele Hunde gibt. Es ist schön sich in die Sonne und auf eine Wiese zu legen, vor allem hier wo es ruhig ist. Im südlichen Teil war der Bär lost. Überall Spaziergänger und Touristen. Das heutige Bild zeigt das Stauwehr im nördlichen Teil vom Englischen Garten. Dieses Bild habe ich im Sommer vor 2 Jahren gemacht.

  • Frühlingsanfang_20140322_0002
  • Frühlingsanfang_20140322_0004

Frühlingsbeginn in München

Gefühlt hat der Frühling nun schon vor einigen Wochen begonnen, reell war erst vor 2 Tagen offizieller Frühlingsbeginn. Seit ein paar Tagen scheint das Grün nur so zu explodieren und die Menschenmassen drücken sich wieder durch die Innenstädte. Vor allem wenn wie für morgen wieder Kälte und Regenschauer vorhergesagt sind steigen die Pegelstände in den Fußgängerzonen. Nicht vergessen wir brauchen auch ein bischen Regen. Ich habe gestern erst gelesen dass die Isar einen besonders niedrigen Wasserstand von 45cm hat, da weder Regen noch Schmelzwasser die Pegelstände füttern können. Zum spaß und zum lernen habe ich mich heute in die Innenstadt begeben. Hier ein paar Impressionen für Euch.

Das Zephyr

Hier stelle ich mir die Frage wie ich diesen Post anfangen soll. Am besten plapper ich ein bischen vor mir hin. Das Zephyr ist meine absolute lieblings Bar, so wie die Trinkhalle es vorher einmal war. Hier kann ich hinkommen, mit Freunden reden und Cocktails geniessen. Dabei kann man Cocktails in gut und schlechte überall in München bekommen, was macht das Zephyr also zu was besonderem? Das ist nicht so ganz einfach zu sagen. Hier kann ich hinkommen und sagen worauf ich heute lust hätte, egal was, man versucht mein Geschmacksbedürfnis zu erfüllen und schafft es meist auch. Die meisten sind völlig damit zufrieden in die Karte zu gucken und […]

Classic: Barcelona Sonnenuntergang

Da ich im Moment zeitlich bedingt keine neuen Bilder mache, bzw die die ich in den letzten Tagen gemacht habe leider nicht interessant genug sind habe ich einen weiteren Klassiker für Euch. Dieses Mal habe ich aus der tiefen digitalen Kiste ein Bilder vom Sonnenuntergang über Barcelona für Euch. Leider kann ich nicht mehr sagen aus wievielen Einzelbildern dieses HDR-Panorama besteht, aber ich hoffe es gefällt auch so.

Münchener Hofgarten zu Frühlingsbeginn

Eigentlich ist dieses Bild bereits 2010 entstanden, aber da sich nunmal alles irgendwie wiederholt wird der Hofgarten bald wieder genauso aussehen. Im Moment haben wir ein großartiges Wetter. Die Bäume, Büsche und Wiesen erfreuen uns wieder mit ihrem besonders schönen Grün. Wenn man jetzt ein Foto macht und die gleiche Stelle im Sommer nochmal fotografiert kann man im Vergleich feststellen dass der Frühling noch ein bischen grüner ist, oder vielleicht ist es besser dies ein frischeres Grün zu nennen. Bald beginnt wieder die Zeit, in der eine kleine Armee von städtisch bezahlten Gärtner über die noch braunen Flächen in der Stadt herfällt und Blumen pflanzt. Wenn Ihr dies zufällig seht, […]

Sonnenuntergang an der Hackerbrücke

Nachdem ich meinen kleinen Fotoserver mal wieder komplett gesichert habe, hatte ich die Gelegenheit mein Fotoarchiv nochmal durchzugehen. An sich ist es schon interessant auch mal einige seiner eigenen Fotos zu betrachten, nicht nur wie meine Bilder sich verändert haben, sondern auch wie ich mich verändert habe. Da ich nicht vor habe ein Bild von mir zu veröffentlichen habe ich eine Fotoreihe von einem Sonnenuntergag über der Hackerbrücke harausgesucht und neu verarbeitet. Technische Daten: Belichtungen 1/4s, 1/2s, 1s, 2s und 4 s Blende f6.3 Brennweite 38mm Iso 100 Kamera Nikon D300 Bearbeitung HDR Projects 2

  • Krokusblüte An Der Maximilianstraße
  • Krokuswiese An Der Maximilianstraße

Früher Frühling

Das Wetter die letzten Tage war wirklich großartig, es hat kaum geregnet und war meist nichtmal bewölkt. Dadurch ist natürlich auch die Natur aus ihrem Schläfchen erwacht. Schon erstaunlich dass der letzte Winter so furchtbar kalt und lang war. Bei einem meiner Tripps zur münchener Innenstadt habe ich gesehen dass sich auf der Maximilianstraße ein Haufen an Krokussen zusammengefunden hat, um den Frühling zu begrüßen.

  • Sterne über Reichenbachbrücke
  • Reichenbach HDR Sterne

Passt nicht zusammen

Nun hatte ich mir fest vorgenommen ein HDR mit einem Foto von einem Sternenhimmel zu vermischen. Der erste Versuch hat natürlich nicht ganz geklappt. Das HDR und die Langzeitbelichtung des Sternenhimmels passen leider nicht 100%ig übereinander. Ob das nun an dem Fotografen (mir), der Location (eine Brücke) oder dem HDR Programm liegt vermag ich nicht zu sagen. Leider ist das Bild nicht einfach verschoben, sondern komplett in alle 3 Achsen verzogen. Somit kann ich die beiden Bilder nicht zusammenbringen. Vielleicht habe ich mich auch einfach übernommen. Trotz alledem habe ich 2 schöne Bilder für Euch, eines vom Sternenhimmel, eines von der Umgebung. Wenn man genau schaut kann man dem HDR […]