Menu

Category : USA

  • Pier 39 in San Francisco
  • Alcatraz
  • San Francisco Skyline

San Francisco

Als das Flugzeug in San Francisco landet hat der Tag eigentlich noch nicht genug Kraft um zu starten. Um 5 Uhr morgens sammelt die Sonne gerade ihre Energie um über den Horizont zu schauen. Wir sind von Hawaii aus in Richtung Sonnenaufgang geflogen, was mir mit viel Optimismus 6 Stunden Schlaf gegeben hat.Abflug in Richtung Heimat ist erst um 13:45 Uhr, wir haben also noch 8 Stunden Zeit. Der Flughafen ist nicht groß und wir wollen natürlich keinen ganzen Tag hier verbringen.Wie üblich habe ich kaum Plan und übernehme deshalb die Führung. Die Tür ist einfach da, keine Kontrolle, kein Blick, keiner interessiert sich dafür dass wir jetzt gehen. Vielleicht […]

  • Shop der Kona Brewerie
  • Sonnenuntergang am Kona Airport

Hawaii – Ein Aloha

Nach beinahe 3 Wochen müssen/wollen wir uns verabschieden. Der Rucksack, der bei der Anreise schon voll war, wird durch die Souvenirs nicht leichter zu packen. Einige Shirts und ein Paar der Laufschuhe waren von Anfang an nicht für eine Heimkehr gedacht. Der Rucksack ist voll aber Katrins Gepäckwaage gibt grünes Licht. Den besten Abschied schaffen wir am ehesten mit einem bisschen flüssigen Aloha. Die Kona Brewery ist zwar immer gut voll, aber die Pizzen sind die Zeit einfach wert.Wir müssen ein Wenig warten bevor wir Platz bekommen und gehen spazieren. Ein Beeper wie man ihn aus anderen Restaurants kennt gibt uns bescheid als ein Tisch frei wird.Ich gehe all-in und […]

  • Kula Kai Cavern Entrance
  • Kula Kai Caverns
  • Anfang der Kula Kai Caverns
  • Kula Kai Cavern Exit
  • The End Of Ocean View
  • Turtle Landing At Punalu'u Beach
  • Punalu'u Black Sand Beach

Hawaii – Kula Kai Caverns und noch viel weiter

Auf der Heavenly Hawaiian Farm wurde uns der Tipp gegeben unbedingt eine Tour durch die Kula Kai Cavern zu machen. Katrin organisiert Plätze für die Führung. Als Zuhörer eines Telefonats hört man immer nur die Hälfte der Geschichte und was ich höre sind Kommunikationsprobleme. Ob es jetzt an Katrins Aussprache oder an Gerry auf der anderen Seite liegt kann ich nicht sagen. Katrin ist am Ende jedenfalls sowohl gefrustet als auch irritiert Kula Kai Caverns liegen in Ocean View. Der Ort ist ungefähr so abgelegen wie Hana auf Maui, nur dass die Straße besser ist. Bevor wir in den Ort kommen stehen wir erst einmal vor einem Tor. Wir haben […]

  • Mountain Thunder Coffee
  • Heavanly Hawaiian
  • Heavenly Hawaiian Trockenhalle
  • Heavenly Hawaiian Coffee Plantage
  • Greenwell Coffee Farm
  • Greenfield Coffee

Hawaii – Kona Coffe

Hawaii produziert etwa 0.1% des weltweiten Kaffees. Für Katrin und mich ist Kona sowas wie eine Schatzinsel, immerhin sind wir leidenschaftliche Kaffeetrinker. Hier auf Hawaii können wir direkt die Hersteller besuchen, ihnen blöde Fragen stellen und uns durchs Sortiment durchprobieren. Obwohl sie alle prinzipiell die gleichen Vorraussetzungen haben guten oder schlechten Kaffee zu produzieren schmecken eben nicht alle gleich. Wir haben die Besuche auf zwei verschiedene Tage verteilt, da wir ansonsten wahrscheinlich eine Überdosis Kaffee gehabt hätten. Auch wenn natürlich Kaffee, Größe der Plantage und Art der Führung sich bei allen unterscheiden sind die die wir besuchen mit viel Leidenschaft dabei. Mountain Thunder:Unsere kleine Reise beginnt oberhalb von Kona. Das […]

  • Autowracks am Green Sand Beach
  • Trail zum Green Sand Beach
  • Green Sand Beach Fahrspuren
  • Sonnenuntergang über Kona

Hawaii – Südspitze von Big Island

Der nächste Tag bringt uns an die Südspitze der Insel. Björn und Ramona sind schon voraus gefahren, während wir den Tag mit einem guten Kaffee in der Kona Coffee and Tea Company beginnen. Hinter Kona hört die Zivilisation irgendwie auf. Wir fahren lange Strecken ohne Ortschaften zu sehen. Der erste wirkliche Ort ist Ocean View wo wir auch gleich tanken.Bei dem Sticker auf dem Pickup denke ich an die junge Dame aus dem Cafe in Kihei denken „This is Hawaii, not the US.“Ich glaube eine derartige Darstellung von Patriotismus und Waffen Liebe gibt es nur wengen Ländern. Björn schreibt von irgendwo vor uns dass wir auf das Schild achten sollen:„Wenn […]

  • Captain Cook Trail
  • Fische in Kealakekua Bay
  • Captain Cook Monument
  • Schnorcherln in Kealakekua Bay

Hawaii – Um Kona Herum

Mein Reiseführer, aka Katrin, leitet uns aus der Stadt heraus und in ein Wohngebiet. Auf der kleinen Nebenstraße überrollen wir fast ein kleines Dreirad. Vor uns ist liegt Big Island Bee in einer kleinen Halle. Auf dem Parkplatz steht nur noch ein weiteres Auto.Drinnen finden wir ein Pärchen und zwei Damen, die uns freundlich begrüßen. Unter einer kleinen Decke versteckt sich ein Bienenstock. Eine Glasscheibe ermöglicht uns den Bienen bei der Arbeit zuzusehen und zum ersten Mal kann ich den Bienentanz sehen.Während wir uns die verschiedenen Waren anschauen finden die beiden Damen eine erschöpfte Biene. Eine der beiden nimmt die Biene auf den Finger und füttert sie mit frischem Honig. […]

  • Chillen am Mahai'ula Beach
  • Mahai'ula Beach Schildkröte
  • Sonnenuntergang in Kona

Hawaii – Ankunft in Kailua-Kona

Waimea liegt bereits hinter uns, Kona ist irgendwo vor uns und eine kleine Straße führt rechts ab nach Mahai’ula Beach. Eigentlich wollen wir noch mal Makalawena Beach versuchen. Der Strand ist aber umgeben von Naturschutzgebiet und somit nicht direkt erreichbar.Die Straße auf der wir uns befinden ist abenteuerlich. Schwarze Lavafelsen stecken mitten im Weg, manchmal hat man nur die Auswahl zwischen Krater und Felsen. Mit genug Erfahrung auf Hawaiis Nebenstraßen haben wir aber unseren Spaß. Katrin macht Rammstein an und ich nutze die immer wieder auftretenden 20m Asphalt-Strecken um Gas zu geben. Lachend kommen wir an einem vollen Parkplatz an. Schwarze Lava hat eine heiße Felswüste erzeugt und die Hitze […]

  • Aussicht auf den Pololo Trail
  • Pololu Stream
  • Hapuna Beach
    Maker:S,Date:2017-9-20,Ver:6,Lens:Kan03,Act:Lar02,E-Y
  • Lava Tubes
  • Sternenhimmel an Brians Haus
  • Ortsausgang Waimea

Hawaii – Waimea die Fortsetzung

Der Parkplatz zum Panaʻewa Rainforest Zoo in Hilo liegt leicht versteckt, wie häufig auf der Insel sind wir das erste Mal vorbei gefahren. Der Zoo spiegelt die Stadt zu der er gehört wieder. Vieles ist mit Liebe errichtet worden, spiegelt aber finanziellen Mangel wieder. Eine Gans die die Koi Karpfen füttert ist das absolute Highlight.Das Gehege mit den Eseln liegt direkt neben dem der Löwen. Es gibt offensichtlich Begehrlichkeiten. Ich habe Mitleid mit den Löwen, da ihr Gehege sehr klein ist. Als ich vor dem Gehege der Krokodile Lilo & Stitch, kein Witz, stehe fragt ein kleines Mädchen neben mir:„Mami sind die Krokodile echt?“„Aber natürlich.“„Uhhhhhh“.Bevor wir uns wieder auf den […]

  • Mauna Keana im Nebel
  • Maker:S,Date:2017-9-20,Ver:6,Lens:Kan03,Act:Lar02,E-Y

Hawaii – Mauna Kea

Kaum auf der Saddle Road fängt es an zu regnen. Je höher wir kommen desto schlechter wird die Aussicht. Irgendwann fahren wir mit einem Dodge U-Boot durch die hawaiianische Suppe. Wir sind hier auf einem ruhenden Vulkan. Der Mauna Kea ist nicht erloschen sondern schläft nur, Gott bewahre was passiert wenn er erwacht. Die Bäume ziehen sich immer mehr zurück, auch wenn die Baumgrenze noch nicht erreicht ist. Das letzte was hier noch wächst ist der Ohi’a Tree, der wie ein gequälter Ficus aussieht. Eine Parkbucht lädt zum Halt ein. Oben auf einem riesigen Vulkanfelsen habe ich weiterhin nur wenige Meter Sicht. Die Aussicht ist alleine durch den Nebel schon […]

  • Das Waipi'o Valley
  • Eine wilde Straße ins Waipi'o Valley
  • Waipi'o Valley geteilt durch einen Fluss
  • Raus aus dem Waipi'o Valley
  • Hapuna Beach
  • Hawaii_20180616_0380

Hawaii – Waimea

Bei Alamo in Hilo holen wir unser „Full Sized Car“ ab, einen weißen Dodge Charger. Einmal ums Auto herum um Schäden zu finden. Etwas findet sich immer.So irritiert wurde ich schon lange nicht mehr angeschaut. „Hast Du die Straßen hier schon Mal gesehen?“ Erst wenn Beulen, Kratzer und Steinschläge eine gewisse Größe überschreiten zeigt man sich hier interessiert, alles kleinere ist uninteressant.Als Deutscher bin ich das nicht gewöhnt, unsere Autos sind Tempel und müssen angebetet werden.„I love this group, you’re funny!“ ist der Kommentar der großartigen Hawaiianerin. Unsere ursprüngliche Unterkunft war in Leilani-Estate. Den Weg in das Paradies von Hawaii können wir uns sparen, unsere Wohnung und viele andere Häuser […]