Menu

Fotografiere noch kurz die Welt

  • GOA BRICS Tournament
  • Bhakti Kutir Weg
  • Bhakti Kutir Pfad
  • Bhakti Kutir Hütte
  • Bhakti Kutir Hütte Eingang
  • Bhakti Kutir Rezeption
  • Bhakti Kutir Mitbewohner
  • Swastika Streichhölzer
  • Bhakti Kutir Weg zum Strand
  • Bhakti Kutir Strandweg
  • Goa Silent Noise On The Rocks
  • Goa Fischer
  • Goa - Kühe, Hund und ich
  • Goa Sonnenuntergang am Strand
  • Goa Sonnenuntergang
  • Goa Lichtzeichen
  • Goa Mond

Indien: Goa

Magie! Jedes Mal wenn ich das Meer sehe ist dies für mich ein magischer Moment. Welches Meer es ist scheint meinem Kopf egal zu sein. Ein Lächeln manifestiert sich in meinem Gesicht in dem Moment in dem ich aus dem Fenster des Flugzeugs das Meer sehen kann. Der Flughafen von Goa scheint ein Militärflughafen zu sein. Vom Taxiway kann man Militärhubschrauber sehen, die gerade gewartet werden. Der Flughafen ist sehr klein. Ich habe gelesen dass man früher nur per Schiff hierher kam. Erste unangenehme Überraschung wartet am Gepäckband auf mich. Der Karabiner, den ich in Hyderabad genutzt habe um meine Riemen zusammen zu binden hat es nicht wieder zurück zu […]

  • Doha Flughafenbär
  • Hyderabad Hotelaussicht
  • Crossonts im Royalton
  • Hyderabad Birla Mandir
  • Hyderabad Birla Mandir Tempel
  • Hyderabad Lumphini Park Sonnenuntergang

Indien: Hyderabad

Bevor ich am Flughafen einchecke treffe ich mich noch zu einem Kaffee mit meinem Schwager. Die Nervosität will eigentlich nicht weichen, auch nicht als ich ins Flugzeug einsteige. Das Flugzeug ist angenehm leer, in jeder Sitzreihe sitzen vielleicht 3 Personen. Anstatt eine Runde zu schlafen schaue ich Filme, noch bin ich schliesslich nicht müde. In Doha muss ich umsteigen. Insgesamt bleiben mir nur 1 1/2h, also laufe ich durch den Flughafen. Mein Flug steht auf den Listen schon als „Boarding“. Bevor ich es zu den Gates schaffe muss ich nochmal durch einen Sicherheitscheck. An den Metalldetektoren gibt es lange Schlangen für Männer und Frauen. Nach dem Sicherheitscheck (nein ich habe […]

  • img_20161010_170747
  • München Airport Warnhinweis

Indien: der Aufbruch

Es ist schwer den Anfang einer Geschichte zu schreibe. Egal ob man sich nun eine ausdenkt oder einen Bericht schreibt: Wo fange ich an? Ich habe beschlossen dass ich mit der Idee anfange. Es ist nun fast 2 Monate her dass ich gekündigt habe. Nach 9 Jahren endet meine Zeit als Berater. Bevor ich verschwinde wollte ich mich noch bei meinen Kollegen in Indien verabschieden. Nach fast 2 Jahren hatte ich eine Beziehung zu einem Team aufgebaut, von dem ich die meisten Leute noch nie getroffen hatte. In meinem Kopf spielte ein Film, in dem mir Blumen in den Weg gestreut wurden und alle sich riesig freuen würden mich ein […]

Focus Stacking – Nicht ganz gelungen

Vor kurzem habe ich bei meiner Lieblingsfloristin eine große runde Blume gekauft. Viele kleine Blüten haben ein einmaliges Bild erzeugt. Es hat nicht lange gedauert da kam ich auf die Idee hier ein wenig Fokus Stacking zu betreiben. Ich musste allerdings feststellen dass das nicht ganz so einfach ist. Trotz all dem gefällt mir das Ergebnis.

Farewell an den Sommer

Den Sommer über habe ich eine Reihe an Kugel Panoramen gemacht. Immer wenn ich einen Spaziergang durch die Stadt gemacht habe, habe ich Fotos gemacht um eine Erinnerung an den Sommer zu speichern. Jetzt wo der Herbst mit Regen und Kälte eingezogen ist will ich diese Bilder mit Euch teilen. Ich hoffe sie gefallen Euch.   Weißenburger Platz Kabelsteg an der Isar Alter Hof in der Innenstadt Marienhof hinterm Rathaus Promenadenplatz (mit Michael Jackson Erinnerungsmüll) Neuhauser Straße Stachus Maxmonument

  • Bumenfeld
  • Sonnenhüte
  • Blumen
  • Sonnenblume
  • Dali Sonnenblume
  • Sonneblumenwald

Abenteuer im Blumenfeld

Björn, Ramona und ich waren am Bibisee (Ja der heißt wirklich so) und genossen das schöne Wetter. Auf dem Weg zurück hielten wir an einem Blumenfeld an um uns ein paar davon zu schneiden. Ich kann mich nicht daran erinnern seit wann es derartige Felder zum selber schneiden gibt, aber ich finde die Idee wirklich schön. Ich war beeindruckt von der Auswahl an Blumen, die es dort gab. Besonders schön waren die riesigen Sonnenblumen. Ich bin jetzt nicht gerade klein, aber wenn ich zwischen den Reihen an Sonnenblumen vorbei ging fühlte ich mich winzig. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen ein paar der wunderschönen Sonnenblumen mitzunehmen, da sich aber auf jeder […]

  • TegernseeHütte_20160814_0017
  • TegernseeHütte_20160814_0025
  • TegernseeHütte_20160814_0040_1_2
  • TegernseeHütte_20160814_0089_90_91
  • TegernseeHütte_20160814_0037
  • TegernseeHütte_20160814_0039
  • TegernseeHütte_20160814_0043
  • TegernseeHütte_20160814_0044
  • TegernseeHütte_20160814_0080
  • TegernseeHütte_20160814_0084
  • TegernseeHütte_20160814_0087

Auf die Tegernseer Hütte

Es sollte eine kleine Wanderung werden. Juli hatte mich gefragt ob ich lust hätte mit ihr auf die Tegernseer Hütte zu wandern. Die Hütte liegt ein Stückchen entfernt vom Tegernsee, warum sie also so heißt kann ich nur erraten. Ein Parkplatz am Wald war unser Startpunkt. Es war recht frisch und aufgrund unserer kurzen Klamotten war uns erstmal kalt. Die Wege waren gut gepflegt, aber große Teile des Waldes wirkte so als würde man sie so natürlich wie möglich halten. Nach der Hälfte der Strecke hörte der breite Weg auf und es ging auf Trampelpfaden weiter. Hier begann das Reich der Kühe. Es werden übrigens im Jahr mehr Menschen durch […]

  • IMG_20160607_115004
  • IMG_20160607_125149
  • IMG_20160607_125359

Fahrradtrip nach Ingolstadt

Nun war ich schon seit einiger Zeit ziemlich schreibfaul und habe einige Geschichten angesammelt. In den folgenden Tagen werde ich diese Stück für Stück posten. Vor einiger Zeit habe ich mir ein besonders bescheuertes Vorhaben genehmigt, ich wollte mit dem Fahrrad von München nach Nürnberg fahren um meine Schwester zu besuchen. Ich habe mir also einen Flaschenhalter gekauft und mir auf Google Maps eine Route zurechtgeklickt. Schliesslich haben Frank und Sylvia es ja auch geschafft große Strecken mit dem Fahrrad zurückzulegen, so schwer kann es also nicht sein. Die Bilder von meinem Aufenthalt in Ingolstadt hatte ich je bereits gepostet, ich wollte aber auch meine Erfahrungen bezüglich des Weges dort […]

  • Isar Stauwehr
  • Isarbrücke im Englischen Garten
  • Off the Trail
  • Sonnenuntergang im nördichen Englischen Garten
  • Dunkel im Englischen Garten

Vorsichtiges Laufen

Ich bin ein leidenschaftlicher Barefoot Runner, leider habe ich dieses Jahr etwas grundlegendes vernachlässigt: Der Fuß braucht ein bischen bis er sich an die dünne Sohle gewöhnt hat. Den größten Teil dieses Jahres habe ich mit schweren konventionellen Laufschuhen trainiert, die einen größeren Hub zwischen Spitze und Ferse haben (auch Sprengung genannt). Ich brauchte die Schuhe, weil ich mir nicht sicher war ob ich mit meinen Barefoot Schuhen das Terrain um den Lac des Annecy überstehen würde. Nach dem Lauf dachte ich mir schnell wieder zu meinen Barefoot Schuhen wechseln zu können und bin gleich wieder ins Training gehüpft. Leider musste ich meinen Fehler schwer bezahle. Ich habe mir als […]

  • MüllerscherVolksturmHDR
  • WolkenschattenÜberDerIsarHDR
  • Great Bavaria Reef
  • KabelstegBäumeHDR
  • BäumeAnMaximilianbrückeHDR
  • MaximilianeumSundownHDR

Spaziergang durch Münchens Sommer

Diesen Sommer hatte ich sehr lange frei, leider waren weder Motivation noch schönes Wetter im Überfluss zu finden. Somit habe ich also viel Zeit auf der Couch verschwendet. Mitlerweile hat sich zumindest meine Motivation gebessert und ich gehe gerne nachmittags oder nachts raus. Glücklicherweise habe ich einen Schrittzähler in meiner Fenix 3, die mich dazu bringt immer mal wieder ein wenig raus zu gehen um noch ein paar Schritte zu schaffen. Am vergangenen Wochenende war eine Gelegenheit in der beides zusammen kam, Motivation und schönes Wetter. Ich bin also mit meiner Kamera vor die Tür und habe einen kleinen Spaziergang gemacht. Ich bin dabei am Müllerschen Volksbad vorbei um am […]